Zwischen Irgendwo im Nirgendwo

Moinsen meine Lieben,

Starten wir den Donnerstag mit einem kleinen Rückblick

wenn mich einer fragt, was mein schönstes Highlight dieses Jahr war, würde ich sagen meine Tour mit Mike in der Wildnis. Als wir uns damals diese Wanderstrecke aussuchten, sah sie nicht auf der Karte so aus, als könnte mein Rollstuhl sie nicht bezwingen. Sie sah leicht hüglig aus mit wenig Steigung.

Als wir die Tour antraten, wurde sie immer mehr zu einer Herausforderung für Mensch und Material. Irgendwann kam ich an den Punkt, wo ich nicht mehr konnte. Ich war echt so fertig, meien Hände und künstliche Schulter taten so weh. Mike musste mich schieben und wir fuhren nur noch auf den Antriebsräder über Stock und Stein. An diesem Tag wurde es zu allem Elend noch so heiß

Mike hatte die komplette Fotoausrüstung im Rucksack, sowie seine Fotodrohne. Ihr könnt Euch vorstellen, welch Krafanstrengung das für ihn war.

Oben an unserem Punkt ankommen, wurden wir belohnt. Wir fanden eine wundereschöne Wiese an der wir uns ausruhten und Picknick machten.

Sechs Monate später, kann ich euch versichern. Gesundheitlich war das eine Tortur für uns beide, aber der Sieg den inneren Schweinehund besiegt zu haben ist so wohlschmeckend und schmeckt besser wie frischer Honig und ist so süß. Zudem wächst das EGO umso mehr.

Wenn Ihr mich fragen würdet, würdet ihr die Tour nochmals machen. Dann sage ich ja, aber dann mit einem E-Rollstuhl der mit Gelände gut zurecht kommt.

 

#Rheumatoid Artrhitis #Polyarhtitis #Rheuma #Rollstuhlfahrerin

Publisert
Kategorisert som Livet

Av Liz

Jeg er grafisk designer, amatørfotograf og maler. Å leve med revmatoid artritt av den tyngste formen og jeg sitter i rullestol. For å godta det som skjer og la trollet i lyset, kan det være lurt å tro mer på deg selv .. 🧙 Følg meg, tusen takk 🧙 Helseblogg,

8 kommentarer

  1. Ich bewundere dich heute noch für diesen Ausflug. Große Leistung von dir, ich hätte das Handtuch geschmissen.

    Belohnt mit traumhafter Aussicht und Fotomotiven. 👏

  2. Unglaubliche Leistung von euch beiden. Ich ziehe echt meinen Hut.

    Das macht dich aus. Du jammerst nie, suchst nach Lösungen. Das ist definitiv auch mein Favorit für 2020, wobei du viele schöne Themen hier hattest. Weiter so liebe Liz. 👏

  3. ach Liz, ich frage mich immer, woher du die Kraft nimmst. Du hättest allen Grund zu meckern über deine Schmerzen. Stattdessen zauberst du uns jedesmal ein lächeln ins Gesicht. 💚

    Du bist eine tolle Frau, behalte dir deinen Humor . Danke für diesen schönen Bericht. 💐🌻

Kommentarer er stengt.