Dankbar sein

Wir sind in eine dunkle Zeit geraten, in der viele Menschen das Probleme haben,- die neuen Beschränkungen zu akzeptieren

Ich sehe das selbst anders und bin dankbar, dass ich leben darf.
Menschen die diese Wahl nicht mehr hatten, werden wahrscheinlich auf uns herabblicken und sich fragen, warum so viele es nicht akzeptieren können. Unser Leben besteht nicht immer aus Sonnenschein.

Ich heule daher nicht, ich bin dankbar, hier bei Euch zu sein
Ich kämpfe gegen alle Widrigkeiten die kommen möge

Bleibt Gesund und sei Dankbar, denn das hebt auch die Stimmung

#SARS-CoV-2 #restriktioner #Covid-19 #vintertid #hösttid

Publicerat av

Liz

Jeg er grafisk designer, amatørfotograf og maler. Å leve med revmatoid artritt av den tyngste formen og jeg sitter i rullestol. For å godta det som skjer og la trollet i lyset, kan det være lurt å tro mer på deg selv .. 🧙 Følg meg, tusen takk 🧙 Helseblogg, Spilblogg

6 reaktioner till “Dankbar sein”

  1. Da sagst du was wahres. Du bist schon immer ein sehr postiver Mensch gewesen, behalte dir diese Eigenschaft liebe Liz.🤗

  2. Große Worte von einer Frau die in ihrem Leben durch ihre Krankheit gewachsen genug erlebt hat. Liz danke, danke, danke. 🥰

Lämna ett svar

Din e-postadress kommer inte publiceras. Obligatoriska fält är märkta *