Kategorier
Trädgårdsliv

Att ha så vackra vilda trädgårdsorkidéer

En fråga från mina lojala läsare

Dessa två är verkligen sällsynta orkidéer, de bor i vår trädgård

  • Primula, orkidé
  • Kärrknipprot (Epipactis palustris)

Av Liz

Jag är en grafisk formgivare, amatörfotograf och målare. Att leva med reumatoid artrit av den tyngsta formen och jag sitter i rullstol. För att acceptera det som händer och låta trollet i ljuset kanske du vill tro mer på dig själv.. 🧙

Följ mig, tusen tack

Hälsoblogg
Spelblogg

9 svar på ”Att ha så vackra vilda trädgårdsorkidéer”

Schöne Gartenorchideen

Eine Frage von meinen treuen Leser
Diese zwei sind wirklich Raritäten von wilden Orchideen.
Sie leben in unserem Garten.

  • Orchideen Primel
  • Weiße Sumpfwurz,  auch bekannt unter Sumpf-Sitter (Epipactis palustris)

Ein Hingucker. ❤️ Gibt es nicht auch verschiedene Frauenschuhe Orchideen sie man in Garten einsetzen kann! Ich habe mich das zwar noch nie getraut, ein Versuch wäre es wert.

Hast du eigentlich noch die Verpiss mich Blume noch?

Gibt es Gudrun. Schau nach winterharten Frauenschuh ˚´Cypripedium´. Standort halb schattig, liebt saure Erde, wie Moorbeet. Braucht viel Platz, da sie sich ausbreitet.

Kann bis zu -25° ab, wobei man auf die tatsächliche gefühlte Temperatur achten sollte. Da langt es schon, wenn du die Ecke und Platz mit einer dunkle Planeabdeckst im Wärme zu speichern.

Was die Verpiss Mich Blume betrifft. Nachzucht ist mir damals nicht gelungen. I h habe sie im Winter in Keller aufbewahrt. Dort haben sie alles vollgemüffelt, Mike hat sie dann ins Gewächshaus und das mochten sie garnicht 😆

Ich plane aber sie wieder zu züchten 😉

Die verpiss mich Pflanze kenne ich, botanischer Name Plectranthus ornatus,

Verkauft werden sie als Plectranthus caninus / Coleus canina oder Plectranthus ornatus

Coleua Canin”Verpiss-Dich Pflanze

Pflanze selbst erst ab März, April verfügbar

The garden orchids are beautiful, everyone should have his in the garden. You have it, they have a unique look. ❤️😍

Die Verpiss mich Blume versprüht einen natürlichen Duft der Tiere wie Katze und Hunde nicht mögen. Das Duftaroma kommt von ihren Blättern und wird stärker je größer die Pflanze wird.

Für uns Menschen ist der Duft aber nicht störend, ganz im Gegenteil. Stechmücken mögen den auch nicht und fliegen dich nicht an. Bienen, Hummel und Co mögen sie dagegen sehr.

Darüber hinaus muss du die Pflanze da aufbauen, wo am meisten Hunde und Katze hingehen. Die Pflanze hat einen bestimmten Radius den sie abdecken kann.

Wir haben immer ca 8 Kübel mit Ihnen. Zwei stellen wir in den Vorgarten (Eingang). Einen direkt am ins Beet. Hoffe es beantwortet deine Frage!

Stängt för kommentering.