Genau vor zwei Jahren

hatte ich einen unglücklichen Unfall. Ich fiel im Dunkeln über eine Flasche. Das Resultat war, ich benötigte eine besondere Behandlung für Wundheilung. Zwei Jahre später. Das rechte Knie ist okayund hat seine volle Bewegung.
Das linke Knie ist mittlerweile völlig außer Kontrolle. So kann sich dein Leben verändern, bezüglich auch der Rheumatoid Arthritis

Idag för exakt två år sedan

Jag har haft en olycklig olycka. Jag föll över en flaskor i mörkret, tyvärr var vägen inte upplyst. Resultat, jag behövde specialbehandling för sårläkning.

Två år senare. Höger knä är okej, knäet har full rörelse, men vänster knä är helt utan kontroll. Det här är berättelser som verkligen kan förändra ditt liv, precis som din reumatoid artrit.

Skrevet av

Liz

Jeg er grafisk designer, amatørfotograf og maler. Å leve med revmatoid artritt av den tyngste formen og jeg sitter i rullestol. For å godta det som skjer og la trollet i lyset, kan det være lurt å tro mer på deg selv .. 🧙 Følg meg, tusen takk 🧙 Helseblogg, Spilblogg

12 kommentarer til «Genau vor zwei Jahren»

  1. Two years ago

    I had an unfortunate accident. I fell over a battle in the darkness, unfortunately the sidewalk was not light up. Result, I needed special treatment for wound healing. Two years later. The right knee is okay, the knee has full movement, but left knee are completely out of control. These are stories that can really change your life, just like your rheumatoid arthritis

  2. Vor so etwas graut es mich auch. Ich kann dich verstehen Liz. Deine Knie waren der Ausgleich zu deinen Hüften. Wenn man beides nicht beugen kann, wird der Alltag unfassbar anstrengend.

    Scheiß Rheuma frisst sich erst recht fest. Ich würde dir gerne tröstende Worte schreiben, manchmal geht es einfach nicht. 😕

  3. That was incredible, I remember. I thought you were getting sepsis. Do you have big scars after this accident?

  4. It was a scary start to the new year. What did you say, I don’t wanna look into the crystal ball. You had to visit the clinic in the same year, because this accident kept your hip busy for months. What an anniversary, but you are right. People need to watch out more, their dirt belongs in trash. It can have serious effects to people with handicap like you.

    Good 🍀 Liz.

  5. Der Alptraum aller Rheumatiker die nicht gut auf den Beinen stehen. Über irgendwas stolpern, hinfallen und nicht mehr hochkommen. Klar das sich das Rheuma dort wohlfühlt, wo bereits Haut und Knorpel verletzt wurde.

    Unsere Wundheilung ist dank des Kortisons nicht berauschend. Wie lange dauerte es bei dir mit der Heilung!

  6. Ich kenne das zu gut Liz!
    Vor einigen Jahren flog ich über ein hochstehenden Stein auf dem Gehweg, der von einer Baumwurzel hochgedrückt wurde.

    Ich fiel zum Glück in ein Blumenbeet, dadurch hatte ich keine Blessuren.
    Alleine durch das Erlebnis, habe ich immer eine Taschenlampe dabei.

    Hat man damals bei dir das Rheumaknie an sich mit behandelt!
    Ich meine damit, nach Entzündungen abgesucht, eventuell eingespritzt.

    1. Hat man damals bei dir das Rheumaknie an sich mit behandelt!
      Ich meine damit, nach Entzündungen abgesucht, eventuell eingespritzt.

      Nein das ging nicht, weil die Haut zu sehr beschädigt war. Das ging bis auf die Dermis (Lederhaut). Da konnte ich nur von unten der Kniekehle als kühlen. Das Problem war aber, das ich zu der Zeit ohne Basis (wiedereinmal) war. Ich hatte nur mein Kortison was die Entzündungen im Griff hielt.

      Da dieses Knie bereits in meiner frühsten jugend schon einmal operiert wurde, ich danach Ruhe hatte. Wurde es aus dem Dornröschenschlaf gerissen nach dem Kniefall. Im Nachhinein wäre es besser gewesen, wenn ich zu dem Zeitpunkt ein gutes Basis gehabt hätte.

  7. Allgemein ein Alptraum, wenn man hinfällt. Für gesunde mag das nicht schlimm sein. Alte Menschen, oder Menschen mit einer Knochenkrankheit, bedeutet das oft ein Rückfall der Krankheit.

    So doof wie das klingt, du kannst froh sein das deine Hüftprothesen den Sturz überstanden haben.

Det er stengt for kommentarer.