#1: Att gör en tillbakablick

Januari är årets första månad. Han är den andra vintermånaden och han borde vara den kallaste. Låt oss se tillbaka till mytologin en tid då guden ”Janus, skyddare av dörrar och portar, levde. Han gav sitt namn i januari.

Janus kunde titta på det förflutna och framtiden med sitt dubbla ansikte. Det kom att januari står för gammalt och nytt

För mig har januari framkallat vackra motiv i år
Jag skulle vilja presentera igen

Att ha fotografera frysta bubblor

Rückblick auf den Januar 2019

Als erster Monat des Jahres, hat es der Januar nicht einfach.
Er ist der zweite Wintermonat und er soll der kälteste zudem sein
Blicken wir zurück in eine Zeit, wo der römische Gott ”Janus”, Beschützer von Türen und Pforten lebte. Er gab dem Januar seinen Namen

Janus konnte mit seinen doppelgesichtige Gesicht in die Vergangenheit & Zukunft sehen
So kam es, dass der Januar für alltes/neues steht

Für mich hat der Januar dieses Jahres schöne Motive gezaubert
Diese möchte ich euch gerne nochmals präsentieren

Att ha grå dagar

Publicerat av

Liz

Jeg er grafisk designer, amatørfotograf og maler. Å leve med revmatoid artritt av den tyngste formen og jeg sitter i rullestol. For å godta det som skjer og la trollet i lyset, kan det være lurt å tro mer på deg selv .. 🧙 Følg meg, tusen takk 🧙 Helseblogg, Spilblogg

11 reaktioner till “#1: Att gör en tillbakablick”

  1. That was the month for me , when I learned how ice bubbles works. Thank you for a great description. 🙏🙂

  2. Normalerweise ist der Januar ein normaler Monat wie jeder andere, wenn da nicht die ganzenAbrechnungen , Versicherungen usw. ins Haus flattern. Was man im alten Jahr nicht verändern konnte, tut man im neuen auch nicht.

  3. Traumhaft schön deine Bilder, wieder gut geschrieben. Ich bin gerne auf deinen Blog. ❤️😘😍

  4. Für solche große Aufnahmen mit der Libelle, muss man doch schnell sein?
    Hast du immer deiner Kamera zu Hand. 🙂

Kommentarer inaktiverade.